Navigation

KuKuK – Kunst und Kultur im Köpfchen

2002 - heute

Der belgisch-deutsche Verein KuKuK V.o.G. – Kunst und Kultur im Köpfchen, wurde im Sommer 2002 gegründet. Der Sitz der Vereinigung ist das ehemalige Grenzhäuschen “Köpfchen” am deutsch-belgischen Grenzübergang zwischen Aachen und Eupen.Veranstaltet werden verschiedene künstlerische Aktionen, wie Konzerte und Ausstellungen, mit der Zielsetzung die Besonderheiten der Grenzregion Belgien-Deutschland-Niederlande zu thematisieren. Im Januar 2006 wurde der deutsche KuKuK e.V. ins Leben gerufen.

Homepage von KuKuK